Zweite Chance für Kuala Lumpur & Meine Reiseroute

So, morgen geht´s dann wieder los, ich fliege wieder nach Südostasien, diesmal nach Kuala Lumpur, Malaysia, das ich ja vom letzten Urlaub schon kenne. Eigentlich hat es mir ja dort letztes Jahr so gar nicht gefallen, aber was soll´s, wenn die Tour doch dort startet... Vielleicht eine Gelegenheit, der Stadt noch eine zweite Chance zu geben!! Dort werde ich 2 Kochkurse absolvieren zu je 4 Gerichten, auf das freue ich mich natürlich besonders :) Fliegen werde ich diesmal mit Qatar, da ich letztes Jahr so begeistert davon war. Das heißt umsteigen mitten in der Nacht in Doha - diesmal nehme ich mir gleich 2 Pullis mit da ich schon weiß wiiie kalt es dort beim Warten ist!! ;)


Von Kuala Lumpur startet unsere Tour von Intrepid (diesmal bin ich ganz alleine unterwegs, Mani bleibt ganz zuhause...) mit einem kurzen Flug nach Medan, auf Sumatra. Von dort geht´s mit ein paar Stops in 14 Tagen bis rauf nach Bandah Aceh. Höhepunkte: See Toba, der größte Kratersee der Welt, eine Übernachtung bei einem Indianerstamm in Batak, Aufstieg auf den Simbayak Vulkan, Treks und 1 Übernachtung in Zelten mitten im Dschungel Gunung Leuser, (hoffentlich sehen wir Orang Utans!!!), das tropische Kaffee-Hochland, Bandah Aceh und dann Entspannen auf Pulau Weh.



 Das Schwierigste für mich war diesmal das Packen, denn für die streng islamische Provinz Aceh müssen sich sowohl Männer als auch Frauen langärmelig anziehen, und das bei der tropischen Affenhitze dort! Sprich langes Shirt, lange Hose, und beim Baden am Meer etc. auch ne Hose und ein Shirt. Dann noch ein Moskitonetz, ein Schlafsack, eine Iso-Matte und so weiter, und alles muss unter 15 kg kommen bei Air Asia!! Aber ich hab´s nach 3 Tagen aussortieren geschafft *g*

Zurück in Kuala Lumpur, fliege ich dann mit Malaysian Airlines weiter nach Jogjakarta auf Java, wo ich in der Alam Bahasa Sprachschule einen 2-wöchigen Intensivkurs mache. 60 Einzelstunden *grusel*, und mindestens 1 Kochkurs, und sogar einen Batik-Kurs mache ich dort! Ich bin schon sooo gespannt auf meine Gastfamilie, und wie das dort ist mit Ramadan, ich hoffe ja ich darf wenigstens Wasser trinken ohne mich aufs Klo verziehen zu müssen tagsüber!!

Dann holt mich meine liebe Freundin Atik wieder ab, wir mieten uns ein Auto samt Fahrer, und düsen in 6 Tagen bis Bali. Das wird sicher superviel Spaß, kann´s kaum erwarten sie und ihre liebe Familie in Surabaya wiederzusehen!! Ja, und dann bin ich noch 5 Tage allein wieder in Sanur, wieder im Ari Putri Hotel, wo ich mich entspannen werde und schnorcheln werde. Zurück geht´s wieder mit Qatar.

Das werden sicher knappe 6 Wochen voller Abenteuer, und langsam steigt die Nervosität :D Da ich diesmal kein Notebook mithabe wegen den Übernachtungen im Nirgendwo etc. und ich nicht annehme dass es viele (funktionierende) Internet-Cafés auf Sumatra gibt, werde ich diesmal nicht live bloggen können, sondern werde das dann im Lauf der Zeit in Yogya und Bali nachholen.

Also dann, tschüß! :)

3 Kommentare:

Lera hat gesagt…

Hey!
Mag dein Design+deine Reiseberichte
Wann gibts was neues?
Grüße aus Berlin
Lera :)

Kerstin hat gesagt…

Einen tollen Blog hast du - ich verfolge dich jetzt regelmäßig. :-) Wenn Dir mein Reiseblog oder auch ein Anderer gefällt, würde ich mich über eine Gegenverfolgung freuen. Viele Grüße Kerstin

link hat gesagt…

I'm interested in advertising on your blog. Where can I find contact information?

Kommentar veröffentlichen